Demantec-Netzwerkevent am 13. Dezember 2017 in Flensburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein an diesem Event teilzunehmen.

Demenz ganzheitlich zu behandeln rückt immer näher in den Fokus. Neben der medizinischen Begleitung, sind u.a. auch die Vorsorge, Reha-Maßnahmen und die Versorgung durch unterschiedliche Institutionen, Selbsthilfegruppen und Netzwerke von elementarer Bedeutung. Die Unterstützung von Angehörigen, Freunden und Pflegenden spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Aber auch die Kommunen, das Land und der Bund haben eine gesellschaftliche Verantwortung, der sie nachkommen. Gemeinsam neue Möglichkeiten im Umgang mit den Betroffenen schaffen, um ihre Lebensqualität und Selbstbestimmung längst möglich aufrecht zu erhalten.

Das Netzwerkevent ist kostenlos und die Konferenzsprache ist deutsch.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm:

Programm_Demantec Network Event 13.12.2017_fin

eHealth Innovation Days 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte wir Sie auf die eHealth Innovation Days 2017 (eHID2017) aufmerksam machen, die am 07. und 08. September 2017 an der Hochschule Flensburg stattfinden werden.

Mit den eHID 2017 bietet das Institut für eHealth und Management im Gesundheitswesen (IEMG), eine Plattform für eHealth-Innovationen, internationalen Austausch mit Experten aus Gesundheitswesen, Informationstechnologie, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Vorträge zu folgenden Themenbereichen:

eHealth in the Baltic Sea Region
Consumer-centered eHealth services
Innovative projects and companies
User involvement and usability
How to teach eHealth

Der Workshop Consumer-centered eHealth services widmet sich den Sichtweisen verschiedenster Stakeholder in eHealth, was besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Interesse sein wird. Die Podiumsdiskussion How to teach eHealth zielt auf neue Lern- und Lehrmethoden sowie deren Akzeptanz und Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.

Die dazugehörige Website https://ehealth-innovation.net informiert Sie detailliert und stets aktualisiert, zu allen wesentlichen Daten, Inhalten und Organisationsfragen unserer Veranstaltung.

Bericht: Dialogforum „Cyber-Sicherheit – Enabler oder Hemmnisfaktor der Telemedizin“ in Berlin

Unser Zweiter Vorsitzender Marc Pickardt hat in seiner Tätigkeit als Arbeitskreisleiter im Cyber-Sicherheitsrat e.V. am 29. Juni 2017 zusammen mit der Universität zu Lübeck das Dialogforum „Cyber-Sicherheit in der Telemedizin“ in der Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund in Berlin ausgerichtet. Weiterlesen

GRN-exclusiv – Netzwerktreffen „Sanitätshaus Krämer, Husum“

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

Sanitätshäuser sind ein wichtiges Element in der Kette der Gesundheitsdienstleister. Die Bandagen müssen sitzen, die Gehilfen für den Körper individuell angepasst werden. Es sind Spezialisten am Werk.

Seit Gründung vor über 70 Jahren arbeiten inzwischen rund 90 engagierte Mitarbeiter an 12 Standorten in Husum, Flensburg, Sylt, Niebüll, Bredstedt, Tönning, St. Peter-Ording, Kropp, Schleswig und Satrup in den Krämer Sanitätshäusern für die Gesundheit und versorgen die Kunden zwischen Nord- und Ostsee mit Hilfsmitteln, die ihnen das Leben erleichtern.
Um einen Einblick in die Arbeit moderner Sanitätshäuser zu gewinnen und zu schauen, welche innovativen Möglichkeiten die Branche bietet, laden Geschäftsführer Sönke Krämer und Care Manager Thomas Schella zum Besuch in das neue Sanitätshaus am Klinikum in Husum ein.

am:

28. Juni 2017, 16.30 – ca. 18:30 Uhr
Krämer Sanitätshäuser GmbH & Co. KG
Erichsenweg 16
im Fachärztezentrum am Klinikum NF
25813 Husum

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 22. Juni 2017 an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden nach ihrem Eingang notiert.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie gerne an.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wesemann
IHK Flensburg/GRN Vorstandsmitglied   04621-481995-0

Anmeldung

 

Bericht GRN-exklusiv-Netzwerktreffen „Gorch-Fock“

GRN-exklusiv-Netzwerktreffen
Medizinische Versorgung auf dem Lande am Beispiel Facharztzentrum Gorch-Fock in Kropp

Helle freundliche Räume, warme Farben, viel Licht und ein moderner Bau – wenn man den Empfangsraum des Facharztzentrums Gorch-Fock betritt, hat man eher das Gefühl den Wellness-Bereich eines Hotels zu betreten als eine ländliche Arztpraxis. Siegfried und Beate Bethge haben im ländlichen Zentralort Kropp ein Facharztzentrum geschaffen, wie sie Muster für andere ländliche Zentralorte sein kann. Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder der Gesundheitsregion NORD,
hiermit lade ich Sie zur Mitgliederversammlung des Gesundheitsregion NORD e.V. satzungsgemäß ein:

am Mittwoch, den 08.02.2017
von 16.00-18.00 Uhr
Bitte Raumänderung beachten:
in die NOSPA Flensburg,
Konferenzraum 5. OG
Südergraben 8-14
24937 Flensburg

Gäste sind willkommen, die Mitgliederversammlung ist öffentlich.
Sollten Sie selber für eine der zur Wahl stehenden Funktionen (TOP 10) kandidieren oder
in Ihrem Umfeld qualifizierte Kandidaten vorschlagen wollen, so geben Sie uns bitte bis
zum 31.01.2017 eine diesbezügliche Information.

Ebenso können Anträge zur Tagesordnung innerhalb der satzungsgemäßen Frist von
spätestens einer Woche vor (01.02.2017) der Mitgliederversammlung über Frau Hilke
Richardsen in der Geschäftsstelle hilke.richardsen@gesundheitsregionnord.de angemel-
det werden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Christian Peters
Vorsitzender GRN

Anlagen:
Rechenschaftsbericht 2016
Einladung zur Mitgliederversammlung des Gesundheitsregion Nord e.V.

Anmeldung