Gesundheitstourismus

Ziel des Programmbereiches Gesundheitstourismus ist die Entwicklung neuer regionaler Strukturen und Angebote im Gesundheitstourismus durch Vernetzung regionaler Akteure aus den Bereichen Medizin und Tourismus und den Einsatz moderner E-Health Lösungen.

Dieser Bereich entsteht in enger Abstimmung mit dem Kompetenzzentrum Gesundheitstourismus des Landes Schleswig-Holsteins.

Was ist die Innovation?

  • Entwicklung von medizinisch unterlegten Angeboten im Gesundheitstourismus

Was ist neu?

  • Enge Verzahnung zwischen medizinischen Anbietern im Gesundheitswesen mit touristischen Leistungsanbietern

Wie entwickelt sich der Markt?

  • Wachsender Markt privat gezahlter Gesundheitsleistungen aufgrund steigendem Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung

Wie wirkt sich das auf die Gesundheitsregion aus?

  • Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen strukturierten Bereich. Kompensation entfallener Mittel aus dem GKV-Bereich

Wie wirkt sich das auf andere Bereiche aus?

  • Vermehrte Inanspruchnahme vorhandener Ressourcen im touristischen Bereich
  • Schaffung neuer Arbeitsplätze

Wie sieht die Umsetzung aus?

  • Umsetzung mit Touristikern, Beherbergungsbetrieben und medizinischen Leistungsträgern in Pilotprojekten